Clearing für Mediation
und konsensuale Verfahren
München
Lade Karte....

Veranstaltung

Titel
Praxisreflexion und Supervision Eidos Projekt Mediation

Wann
20.09.2018
09:30 - 17:00

Wo
Eidos Projekt Mediation Kanzlei Dres. Mähler

Kategorie(n)
MZM Supervision


Beschreibung

EIDOS PROJEKT MEDIATION
Leitung: Rechtsanwälte Dr. Gisela Mähler und Dr. Hans-Georg Mähler
Südliche Auffahrtsallee 29, 80639 München
Tel. (089) 1 78 20 69, Fax (089) 17 63 21
e-mail: info@eidos-projekt-mediation.de
www.eidos-projekt-mediation.de

Praxisreflexion und Supervision in Mediation und Cooperativer Praxis



Zeit:                Donnerstag, 20.09.2018, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:                  Südliche Auffahrtsallee 29, 80639 München

Leitung:         Dr. Gisela Mähler
                        Dr. Hans-Georg Mähler

Kosten:          € 190,–

Liebe Interessenten,

bekanntermaßen gehören Supervision und Praxisreflexion zur Vollständigkeit der Ausbildung.
Nach der am 01.09.2017 in Kraft getretenen Zertifizierungsverordnung zum Mediationsgesetz gehört eine Einzelsupervision neben der Ausbildung zur Voraussetzung einer Zertifizierung.
Und zwar für alle Teilnehmer, die ihre Ausbildung vor dem 26.07.2012 abgeschlossen haben, aber bis dahin keine vier Fälle vorweisen können. Ferner für alle Teilnehmer, die eine Ausbildung nach diesem Termin abgeschlossen haben, aber bis zum 01.09.2017 noch keinen Fall haben supervidieren lassen. Schließlich für alle Teilnehmer, die ihre Ausbildung nach dem 01.09.2017 abgeschlossen haben.
Das letzte Datum für die Einzelsupervision ist der 30.09.2018!
Die Einzelsupervision kann natürlich auch im Rahmen eines Seminars erfolgen.

Methodisch liegt uns vor allem an der Wahrnehmung des „eigentlichen“ Problems, dem vertieften Verständnis der gestellten Fragen im Zusammenhang mit der Mediationsmethodik, der
Wahrnehmung des eigenen Anteils bei Barrieren im Fortgang der Mediation und dem praxisnahen Umgang mit den gewonnenen Kenntnissen. Wie können wir vermeiden, mit unseren Empfindungen, Gefühlen, Einstellungen, (Vor-)Urteilen uns selbst im Weg zu stehen?

Im Rahmen der Zusatzausbildung Mediation nach der Ausbildungsordnung der BAFM und des BM umfasst das Seminar 6 Stunden angeleitete Supervision.
Das Einbringen von Fällen ist wünschenswert, aber keine notwendige Voraussetzung für die Teilnahme. Wenn ein Fall eingebracht werden soll, bitten wir vorweg um schriftliche Skizzierung und welche Frage mitgebracht wird. Bei der Absicht der Teilnahme bitten wir um möglichst baldige Rücksendung des Anmeldebogen.

Im Falle des Rücktritts bis drei Wochen vor dem Termin (eingehend), wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von € 50,– einbehalten. Danach fällt die gesamte Seminargebühr an, es sei denn, dass ein anderer Teilnehmer nachrücken kann.

Gisela Mähler und Hans-Georg Mähler

Veranstaltungsort

Eidos Projekt Mediation Kanzlei Dres. Mähler
Südliche Auffahrtsallee 29
80639 München
Deutschland