Clearing für Mediation
und konsensuale Verfahren
München
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Veranstaltung

Titel
„Die Leichtigkeit des Seins“ – in Mediation und Beratung

Wann
05.12.2020
09:30 - 17:00

Wo
Lehr- u Forschungsinstitut für Systemische Studien

Kategorie(n)
Fortbildungen


Beschreibung

Die Weiterbildung unterstützt Sie, der anspruchsvollen Aufgabe des Beratens mit mehr Leichtigkeit gerecht werden zu können, wenn Menschen in Krisen, schwierigen Konflikten und Entscheidungen Rat suchen. Sie werden unterschiedliche Begegnungsformen kennen lernen, verbunden mit einer neuen Sichtweise der in Beratungssituationen inhärenten Emotionen.

Wir sprechen Personen und Fachkräfte an, die in ihrer beruflichen Tätigkeit mediierend, beratend, begleitend mit Menschen arbeiten, Personen mit Führungsaufgaben in Unternehmen und Institutionen.

Wir bieten die Fortbildung gemeinsam mit der Kath. Stiftungshochschule – Hochschule für angewandte Wissenschaften – München an.

Termin: Samstag, 05. Dezember 2020, 09:30 – 17:00 Uhr

Die Fortbildung findet als Online-Seminar statt.

Teilnahmegebühr: € 150,- (inkl. Teilnahmebescheinigung). Es fällt keine MWSt. an. Der Prämiengutschein des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist für diese Fortbildung möglich.

Leitung: Angelika Strauß, stv. Direktorin des Lehr- und Forschungsinstitutes für Systemische Studien, Ausbilderin Mediation (BM), zertifizierte Mediatorin, langjährig Lehrbeauftragte für Mediation an der Universität Innsbruck, Lehrsupervisorin und Coach (DGSv)

Wissenschaftliche Begleitung: Dr. Heinz Strauß, Direktor des Lehr- und Forschungsinstitutes für Systemische Studien,  Neurowissenschaftler

Anmeldung und weitere Informationen: Lehr- und Forschungsinstitut für Systemische Studien:

info@systemenergetik.de und www.systemenergetik.de/aktuell

Anmeldeschluss: 27.11.2020

Veranstaltungsort

Lehr- u Forschungsinstitut für Systemische Studien
Damenstiftstraße 14
80331 München
Deutschland

Die MediationsZentrale München ist für Sie da – auch und gerade in schwierigen Zeiten!

Sie möchten etwas zur Aus- und Fortbildung als Mediator wissen?
-> Wenden Sie sich bitte direkt an das jeweilige Ausbildungsinstitut.

Sie sind auf der Suche nach einem Mediator, der Ihnen auch telefonisch oder online bei der Konfliktlösung hilft?
-> Fragen Sie gern bei den bei uns gelisteten Mediatoren nach.

Sie haben ein Anliegen an eines unserer Teams – MZM Schulmediation, Familienmediation, Mediation für Führungskräfte?
-> Kontaktieren Sie bitte wie gewohnt die jeweilige Teamleitung.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter +49 89 324 894 41 oder per E-Mail an kontakt@mediationszentrale-muenchen.de.
Wir kümmern uns so schnell wie möglich um Ihr Anliegen!

Bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!
Ihre MediationsZentrale München e.V.